Germany United_kingdom
Alle Preise inklusive MwSt. 08247 - 39 56 30
Ihr Profi für die Vielseitigkeit
Horse-with-cart Warenkorb
0 Artikel

Veredus Magnetik Four Hours Magnetfeldgamaschen hinten
von Veredus

Veredus Magnetik Four Hours Magnetfeldgamaschen hinten
Bitte wählen Sie eine Konfiguration:
224,00 € pro Paar,
inklusive 19% MwSt., zuzüglich Versand
Lieferzeit 1-3 Werktage
in den Warenkorb
Verknüpfte Datei: leaflet4hours_de.pdf

Artikelbeschreibung

Therapeutische Gamaschen mit 40 Neodymium Magneten, die eine Leistung von jeweils 2400 Gauss entwickeln, welche verteilt werden an den Beuge-und Strecksehnen, Fesselgelenk und Ballen. Hergestellt mit “Aerox” Material (atmungsaktives Neoprene mit Micro-Luftlöchern), eingefasst und getrimmt in Lycra, garantiert es eine perfekte Atmungsaktivität des Beines, wodurch eine Überhitzung des Sehnensystems reduziert wird. Anatomische Form mit 4 Klettverschlüssen und verstärktem Fesselschutz. • Reduziert Schmerzen und Schwellungen. • Stimuliert die Blutzirkulation. • Beschleunigt das Beseitigen von Giften. • Beschleunigt den Heilungsprozess. • Bereitet Muskeln und Sehnen auf Anstrengung vor. KEIN DOPING – NICHT INVASIV

Diese Magnetfeldgamaschen sind bestens geeignet für: vor dem Training/Turnier (der Gebrauch der Magnetfeldgamaschen erwärmt und löst die Sehnen und Bänder vor der Belastung und hilft dabei, Verletzungen vorzubeugen). Nach dem Training/Turnier (die Gamaschen werden, nachdem das Pferd abgekühlt ist angelegt. Sie lindern Schmerzen und Verspannungen). Nach Verletzungen (Entzündungen werden reduziert). Während des Transports. Das Pferd sollte an die Behandlung gewöhnt werden, sprich mit einer Therapie-Dauer von 60 Minuten beginnen und jeden Tag um eine Stunde steigern.

WAS MAN UNTER MAGNET-THERAPIE VERSTEHT

Bei der Magnetotherapie handelt es sich um eine medizinische Methodologie, die durch Nutzung der Magnetfelder einige Pathologien des Menschen und der Tiere behandelt. Sie wirkt wie folgt: Die Zellen, deren grundlegende Aufgabe die Produktion von Energie ist, weisen eine elektrische Spannung auf, die eine koordinierte Aktivität auf dem Niveau von Geweben und Organen speist. Bei einem vorliegenden inneren oder äußeren Thrauma wird die Aktivität der Zellen beeinträchtigt und die Folgen sind Entzündungen und Schmerzen. Die Bildung eines Magnetfelds mittels permanent mit mehreren Polaritäten magnetisierten NEODYM-Platten trägt dazu bei, die biologische Energie wieder herzustellen und den physiologischen Abbau der Gewebe zu verlangsamen.Effekte der Magnetfelder: Die Magnetfelder fördern und erleichtern den Mikro-Blut- und Lymphkreislauf, den Austausch und die Nutzung der Nährsubstanzen seitens der Zellen, die natürlichen biologischen Abwehrkräfte und die Eliminierung der Stoffwechselschlacken. Dank der Magnetfelder erzielt man außerdem erhebliche Besserungen bei allen Entzündungsprozessen, die oft von Schmerz begleitet sind. Die Besserung ist sowohl durch eine Reduzierung des Entzündungsprozesses als auch durch eine gleichzeitige schmerzlindernde Wirkung gegenüber den Nervenfasern des Gewebes bedingt. Die Magnet-Therapie regt ausserdem die Gefäßerweiterung, d.h. eine bessere Durchblutung der traumatisierten Stelle an, beschleunigt die Eliminierung der abgestorbenen Zellen und Toxine, entspannt den Muskel und lässt Schwellungen abklingen. Zudem stimuliert die magnetische Energie die Produktion von Elastin und Collagen, unverzichtbare Elemente für den Wiederaufbau des Gewebes.

Zu verwenden bei folgenden Krankheiten: Sehnenverletzungen, Bänderverletzungen, Knochenverletzungen, Spat, Frakturen.

Nicht zusammen mit Salben verwenden. Nicht verwenden, wenn Anzeichen für Blutungen erkennbar sind. Nicht anzuwenden bei akuten oder unbehandelten Entzündungen - erst nach 72 Stunden. Nicht in der ersten 3 Tagen bei Blutergüssen verwenden. Nicht beim Reiten verwenden. Handwäsche bei 30°C - nicht in der Waschmaschiene.

Ähnliche Artikel